DDR Gedenkmünze 10 Mark 1966 A Karl Friedrich Schinkel Silber pfr., stgl. Jäger 1517

125,00 €
Dieser Artikel unterliegt gem. § 25a UStG der Differenzbesteuerung, ein Ausweis der Mehrwertsteuer auf der Rechnung erfolgt nicht.
  • 1 Auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Beschreibung

Zum 125. Todestag von Karl Friedrich Schinkel

*13.03.1781 Neuruppin, †09.10.1841 Berlin, bedeutenster Baumeister des Klassizismus in Deutschland. Am Halsabschnitt rechts: R4 (Künstlerzeichen, R=Rommel, 4= Bertram). Siehe Text bei Nr. 521.

Entwurf Vs und Rs: Gerhard Rommel, Berlin, und Axel Bertram, Berlin

Tag der Ausgabe: 01.12.1966

Eingeschmolzen: 1.117 Stück

Nominal: 10 Mark
Jahr: 1966
Material: Silber
Erhaltungsgrad: prägefrisch, stempelglanz
Prägestätte: A
Rand: 10 MARK DER DEUTSCHEN NOTENBANK
Veredelung: herrliche Patina
Auflage: 50000
Katalog: Jäger 1517K.M. 15.1
Gewicht g: 17,00 g
Feingehalt: 800/1000
Feingewicht: 13,60 g
Zusatz: Karl Friedrich Schinkel
Durchmesser: 31 mm
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.

kein Bild
ab *
/
kein Bild
Artnr:
HAN:
EAN:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: ab *
/