Frankreich Straßburg Medaille 1840 400-Jahrfeier Buchdruck Terrakotta ss-vz

75,00 €
Dieser Artikel unterliegt gem. § 25a UStG der Differenzbesteuerung, ein Ausweis der Mehrwertsteuer auf der Rechnung erfolgt nicht.
  • 1 Auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Beschreibung

Auf die 400-Jahrfeier des Buchdrucks, Stempel von F. Kirstein.

A JEAN GUTTENBERG / LA VILLE DE STRASBOURG // INVENTION DE L'IMPRIMERIE / QUATRIÈME FÊTE SECULAIRE 24 JUIN 1840

Ansicht der Gutenbergstatue in Straßburg // Behelmtes Wappen der Stadt Straßburg, gehalten von zwei Löwen.

Gutenberg lebte 1439-1444 in Straßburg. Westlich des Straßburger Münsters wurde 1840 die von d' Angers geschaffenen Bronzestatue aufgestellt, auf der Gutenberg eine Seite aus der heiligen Schrift hält, darauf die Zeile 'und es ward Licht' auf französisch.

Gutenberg lebte 1454-57 in Frankfurt. Am Roßmarkt (Frankfurt am Main) entstand 1840 als Terrakotta die Statuen von Gutenberg sowie seiner Frankfurter Drucker und Verleger Johannes Fust und Peter Scheffer. Die entsprechende Bronzestatuen wurden 1858 eingeweiht.

 

 

Nominal: Medaille
Jahr: 1840
Material: Terrakotta
Erhaltungsgrad: sehr schön-vorzüglich
Rand: glatt
Fehler: kleiner Randausbruch
Gewicht g: 21,35 g
Zusatz: 400-Jahrfeier Buchdruck
Durchmesser: 51 mm
Dicke: 6 mm
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.

lagernd
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
Artnr:
HAN:
EAN:
Preis: ab *
/
zum Angebot